Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

top-menu
blockHeaderEditIcon

Programm der GFK-Classics 2020

Hier könnt ihr die Segelanweisung für das GFK-Mini-Race herunterladen

Hier ist die Teilnehmerliste vom GFK-Mini-Race als pdf

Wir starten das Treffen 2020 am 5.9.2020 um 11.00 Uhr mit der Flottille - jeder auf seinem Schiff  -  wie gewohnt vor der Hafeneinfahrt von Maasholm.  Den Beginn der Flottille wird die SY CANSAS - Norlin 37 - von Conny Kästner darstellen.

Gemeinsam fahren wir raus auf die Ostsee und starten dort das Race vor Schleimünde zwischen der Startyacht Comfortina 35 „ Juno“ (MC Flagge im Mast) und Olpenitz Mole um 11.45 Uhr. Es geht dieses Mal ein Kurs um das Sperrgebiet vor Damp herum. Richtung legt die Regattaleitung fest. Es geht um die Tonnen G1, G4, G5. Von den Tonnen müssen Fotos per SMS oder Whats App an die Regattaleitung geschickt werden.

Mit dem Ende der Regatta vor Schleimünde um ca. 14.00 Uhr endet der offizielle Teil auf der Ostsee. Es wird auf Kanal 69 der Austausch zwischen Schiffen und Regattaleitung stattfinden. Die Regattaleitung wird wieder Klaus Lindner auf Carter 30 „Orplid“ durchführen.

Die Preise und die Rangliste werden dieses Jahr dann im Nachgang online veröffentlicht. Wir sind ja als dezentraler Verein gewohnt, dass unser Clubleben zum Grossteil virtuell stattfindet.

Liegeplätze, Nachmittagsgestaltung, Kaffeepausen, etc. finden dann ausschließlich eigenverantwortlich statt. Aber Fotos von den tollen Kuchen an Bord werden für die Website des Vereins gern gesehen!

Um dem ganzen einen Rahmen zu geben, werden maximal 50 Teilnehmer abends in der TONNE 15 am Hafen zum Abschluss Essen gehen können.

Für die Regatta und das Essen ist eine verbindliche Anmeldung auf der Website/ Unterseite der Veranstaltung erforderlich. Dass Essen muss jeder im Restaurant selber zahlen. Für die Regatta fällt ein Startgeld von € 20,00 pro Schiff an, die bei der Anmeldung online entrichtet werden sollen.

Bereits gezahlte Startgelder (für die GFK Classics in normaler Zeit) werden vom Verein in voller Höhe zurückerstattet. Die Verrechnung mit dem nun anfallenden Startgeld ist leider technisch nicht möglich.....

Treffen zum Abendessen in der Tonne 15 um 20:15 Uhr. Das vorbestellte Essen bekommen wir dann um ca. 20.30 Uhr. Jeder muss sich den Hygieneregeln des Restaurants entsprechend verhalten.

Folgende Gerichte stehen zur Auswahl und müssen bei der Anmeldung mit angegeben werden: 

  • BBQ Burger    -  13,80 €
    180g saftiger Rinderburger mit BBQ Sauce, Salat, Tomaten, 
    Gurken, Bacon, Käse und Zwiebeln und Steakhouse Pommes   

     
  • Gebratenes Schweine Schnitzel    -  11,20 € 
    mit Bratkartoffeln und Salat       
                                       
  • Matjes    -  11,20 €
    mit Bratkartoffeln  und Hausfrauensauce     
             
  • Gebratenes Dorschfilet   -  16,90 €
    mit Bratkartoffeln und Salat und Remoulade       
     
  • Großer Gemischter Salat mit Hirtenkäse     -      9,90€

 

Wir hoffen auf Euer Verständnis für dieses reduzierte Programm, sind jedoch froh, dass wir uns trotz aller Regeln und Massnahmen als Verein dieses Jahr dennoch sehen können.

Falls sich mehr Interessenten für das Essen anmelden möchten, haben Vereinsmitglieder Vorrang.


Fair Winds, wir freuen uns auf Euch, und bleibt gesund....

 

 

 

 

Sponsoren-GFK-Classics
blockHeaderEditIcon

   
Unsere Sponsoren

   

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*